Jetzt Studienplatz sichern

„Bedeutung von Praxisforschung für die Soziale Arbeit“ | Prof. Dr. Jana Grothe und Dr. Raik Zillmann von der iba in Leipzig veröffentlichen Artikel über die Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis in KiTa aktuell

Anwendungsorientierte Forschung in der Handlungswissenschaft Soziale Arbeit verbindet Theorie und Praxis und entwickelt beide Bereiche gewinnbringend weiter, wobei im Rahmen der Praxisforschung unterschiedliche Forschungsansätze wie Adressaten-, Nutzer-, Agency-, Akteurs-, Evaluations- und Wirkungsforschung eng miteinander verbunden werden.

In ihrem Artikel „Bedeutung von Praxisforschung für die Soziale Arbeit“ in KiTa aktuell besprechen die wissenschaftliche Leiterin und Studiengangleiterin der Studiengänge Sozialpädagogik & Management und Sozialpädagogik, Management & Business Coaching der iba, Prof. Dr. Jana Grothe, und der wissenschaftliche Studienortleiter der Studiengänge Sozialpädagogik & Management und Sozialpädagogik, Management & Business Coaching der iba in Leipzig, Dr. Raik Zillmann, die Möglichkeit begleitender Forschungsprojekte, die es Studierenden ermöglichen, praxisnahe, nutzerintendierte und theoretisch fundierte Abschlussarbeiten zu gestalten und somit die Entwicklungen von Praxis wissenschaftlich fundiert zu unterstützen.

Lesen Sie in KiTa aktuell 3 | 2021 den vollständigen Artikel „Bedeutung von Praxisforschung für die Soziale Arbeit“ von Prof. Dr. Jana Grothe und Dr. Raik Zillmann.

Grothe&Zillmann