Was bist Du?

Zulassung

Die Zulassungsvoraussetzungen für das Studium an der iba entsprechen denen an einer Hochschule in Hessen (§ 54 Hessisches Hochschulgesetz). Hiernach besitzt eine Hochschulzugangsberechtigung u.a., wer einen der folgenden Abschlüsse nachweist:

allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife

Meisterprüfung vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Fachwirt/in; Personen mit Abschlüssen an Fachschulen; Personen mit entsprechenden Abschlüssen für Berufe im Gesundheitswesen und im Bereich sozialpflegerischer oder sozialpädagogischer Berufe)

Außerdem können auch beruflich Qualifizierte eine Hochschulzugangsberechtigung haben, wenn eine mindestens zweijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen worden ist und Berufserfahrung nachgewiesen wird.

Wenn Sie Ihre Qualifikation in der Liste nicht finden, bitte sprechen Sie uns dennoch an. Wir prüfen gerne individuell Ihre Hochschulzugangsberechtigung!

Weitere Voraussetzung ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen, bei dessen Auswahl Ihr persönlicher iba-Berater Sie gerne unterstützt.

Für Studienbewerber deren Muttersprache nicht deutsch ist, müssen deutsche Sprachkenntnisse entsprechend Niveau C 1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprache nachgewiesen werden.

Ein Numerus clausus besteht derzeit nicht.


** in Planung