Jetzt Studienplatz sichern

#ibaOnline ab 1. April 2020

iba goes online – und das in 10-facher Geschwindigkeit! Die iba startet zum 1. April komplett digital ins Sommersemester 2020.

Damit unsere mehr als 3.500 Studierenden ihr Studium zum Sommersemesterstart am 1. April 2020 wie geplant fortsetzen bzw. beginnen können, wird der Lehrbetrieb auf Online-Lehrveranstaltungen umgestellt.

Innerhalb kürzester Zeit wurden dafür unsere 50 festangestellten Professoren/-innen und über 300 freiberuflichen Dozenten/-innen in den Themen digitales Lehren und Arbeiten sowie Zusammenarbeit in virtuellen Unterrichtsräumen geschult.

Die iba hat sich entschieden, zur Umsetzung der Online-Lehre die digitale Kommunikations- und Arbeitsplattform Microsoft Teams zu nutzen. MS Teams integriert vielfältige Tools, die unseren Studierenden eine optimale Unterstützung ihres Studiums im virtuellen Raum ermöglichen.

Der Lehrbetrieb an der iba zeichnet sich grundsätzlich durch ein hohes Maß an Interaktivität aus, d. h. wir involvieren unsere Studierenden aktiv in die Lehrveranstaltungen. Mit MS Teams ist es uns gelungen, die Probleme des ‚Social Distancing‘ auf ‚Physical Distancing‘ zu reduzieren. Soziale Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten/-innen ist an der iba über die unseren Studierenden bereitgestellte Plattform jederzeit auch außerhalb der Lehrveranstaltungen möglich.

„Wir sind davon überzeugt, dass wir alle stärker aus der Krise herauskommen können, wenn wir in den kommenden Monaten diese schwierige Situation auch als Chance begreifen“, so Geschäftsführerin Dr. Anne Kathrin Adam.

Weitere Informationen zur Online-Lehre an der iba finden Sie hier:

Link1

Eine Videobotschaft von Geschäftsführerin Dr. Anne Kathrin Adam, in der sie über die aktuelle Situation und den Aufbau der Online-Lehre an der iba informiert, finden Sie hier:

Link2