Jetzt Studienplatz sichern

Duales Studium immer beliebter | iba. Dual studieren. Deutschlandweit.

iba

Berufserfahrung sammeln und gleichzeitig studieren – diese Kombination wird immer beliebter. Auch die jüngsten Zahlen, die kürzlich in einer Untersuchung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) vorgestellt wurden, belegen: Das duale Studium in Deutschland hat in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Dual studieren. Deutschlandweit. Das geht an der iba | Internationale Berufsakademie, Deutschlands größter staatlich anerkannter Berufsakademie! Als Tochtergesellschaft eines Bildungsträgers mit 40 Jahren Erfahrung, zwölf Studienorten in Berlin, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Hannover*, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München und Nürnberg mit insgesamt 3.300 Studierenden, hochqualifiziertem Lehrpersonal und Professoren/-innen, aktuellen Inhalten und einem umfassenden Praxispartnernetzwerk ist die iba Expertin für das duale Bachelorstudium in Deutschland.

Über ihr duales Studienangebot bildet die iba gemeinsam mit ihren Praxispartnern erfolgreiche Nachwuchskräfte aus und ermöglicht ihren Absolventen/-innen einen optimalen Start in das Berufsleben. Im Rahmen der praxisintegrierenden Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Betriebswirtschaftslehre mit interkultureller Qualifikation (BWL IQ) in jeweils 13 Fachrichtungen, Sozialpädagogik & Management, Sozialpädagogik, Management & Business Coaching und Ingenieur & Management** sowie der ausbildungsintegrierten Studiengänge Physiotherapie und Angewandte Therapiewissenschaften – Schwerpunkt Ergotherapie werden die Studierenden, neben der Vermittlung fachqualifizierender Inhalte, an Managementaufgaben herangeführt und zu Entscheidungsträgern von morgen ausgebildet. Als ideal hierfür erweist sich das innovative Konzept der geteilten Woche, das die Wissensvermittlung in Theorie und Praxis zielführend verzahnt. Die Aufteilung ist einfach: wöchentlich an zwei festen Studientagen an der iba studieren und an maximal drei Praxistagen im Unternehmen arbeiten. Durch den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen können theoretisch erlernte Studieninhalte direkt in der Praxis umgesetzt werden. „Ich bin begeistert und fachlich überzeugt vom dualen Modell der geteilten Woche. Dieses wirksame Lehr-Lern-Format ermöglicht den Studierenden einen begleiteten Weg vom Wissen zum Handeln“, so Prof. Dr. Monika Zimmermann, Geschäftsführung und wissenschaftliche Leiterin Sozialpädagogik & Management der iba.

*in Vorbereitung. | **Studienstart: 01. Oktober 2020 in Vorbereitung.