Jetzt Studienplatz sichern

Internationale Themen am Studienort der iba in Nürnberg

Die iba freut sich, dass Prof. Dr. Dr. Dragidella, wissenschaftlicher Leiter im Studiengang Sozialpädagogik & Management am Studienort Nürnberg und zuvor Professor an der Universität Pristina, erneut die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen Tätigkeit veröffentlicht hat. Zusammen mit Dr. Njomza Llullaku, Dozentin im Studiengang Soziale Arbeit an der Universität Pristina/Kosovo, hat er einen Artikel in der Zeitschrift ASU (Arbeitsmedizin-Sozialmedizin-Umweltmedizin) verfasst. Kernaussage der Autoren ist, "Gesundheit ist nicht nur ein individuelles, sondern auch ein kollektives Gut." Hieraus leiten die Verfasser ab, dass der Aufbau von Sozialversicherungssystemen wie z.B. einer Krankenversicherung ein wichtiger Bestandteil der Sozialpolitik gerade auch in "jungen Staaten" wie dem Kosovo ist. Weiter wird in dem Artikel aufgezeigt, welche Folgen ein Mangel der Sozialsysteme insbesondere auf Kinder und Jugendliche als Leidtragende haben kann.

Mehr zum Thema unter https://www.asu-arbeitsmedizin.com/Archiv/ASU-Heftarchiv/article-835858-110576/vom-maroden-gesundheitswesen-im-kosovo-.html

(*der Artikel ist iba-intern freigegeben und muss nicht abonniert werden)