Duales Studium Darmstadt Team
Was bist Du?

Prof. Dr. Robin Kröger

Wissenschaftliche Studienortleitung Sozialpädagogik und Management in Darmstadt

Kröger

Robin Kröger ist seit dem 1. Januar 2019 wissenschaftlicher Studienortleiter für Sozialpädagogik und Management der iba in Darmstadt.

Herr Kröger studierte Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Psychologie und Rechtswissenschaft an der TU Darmstadt. Dort promovierte er am Institut für Soziologie bei Prof. em. Dr. Beate Krais zu einem bildungssoziologischen Thema.

Zuletzt war Robin Kröger Professor für Hochschul- und Fachdidaktik an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Er leitete dort das Institut für Kompetenzentwicklung am Standort Detmold. Er ist außerdem Gründer und selbstständiger Inhaber der Firma Mediareflect.

Mit den Schwerpunkten Interdisziplinarität und Projektstudium war er zuvor als leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle an der TU Darmstadt beschäftigt.

2010 erhält Robin Kröger den Athene Sonderpreis für interdisziplinäre Lehre der Carlo und Karin Giersch – Stiftung an der TU Darmstadt zusammen mit Dipl.-Psych. Marion Eger und Dipl.-Päd. Sabine Ngondi.

Berufserfahrung sammelte Herr Kröger im Bereich der sozialen Arbeit. Dort war er viele Jahre in der Schwerstbehindertenbetreuung sowie als Mitarbeiter einer Substitutionsambulanz beschäftigt.

Parallel zu Studium und Beruf absolvierte er regelmäßig einschlägige Weiterbildungen (u.a. Ausbildung zum Konfliktmanagementtrainer und Mediator, Führung und Interkulturalität).

In der Lehre vertritt Robin Kröger die Fächer Soziale Theorien, Wissenschaftliches Arbeiten und sozialpädagogische Forschung, Führung- und Leitungsverständnis, Entwicklung- und Entwicklungsprobleme, Lebenslauf- und Biografieforschung sowie praxisbezogene Fächer.

Ausgewählte Publikationen

  • Robin Kröger: Studien- und Lebenspraxis internationaler und deutscher Studierender. Erfahrungen bei der Ausbildung eines ingenieurwissenschaftlichen Habitus. VS-Verlag, Wiesbaden 2011
  • Robin Kröger: Sensibel sein für Vielfalt. Theoretische Reflexion und praktische Umsetzung von Diversity-Aspekten im Handlungsfeld Lehre. In: Marion Eger; Bahareh Gondani; Ders. (Hrsg.): Verantwortungsvolle Hochschuldidaktik: Gesellschaftliche Herausforderungen, Nachhaltigkeitsanspruch und universitärer Alltag. Lit-Verlag, Münster 2011.
  • Robin Kröger: Die Projektarbeit des interdisziplinären Projektes Bauingenieurwesen / Umweltingenieurwissenschaften. In: Felix Bothmann; Andreas Hubauer; Frank Möller; Kateryna Skrypka – Arbeitsgruppe Planen, Entwerfen und Konstruieren (2009): Interdisziplinäre Projektarbeit 1974-2009: Impressionen zu 35 Jahren Projektseminare am Fachbereich Bauingenieurwesen und Geodäsie (S. 38-44). Darmstadt: Eigenverlag 2009.
  • Jörg Lange; Roland Friede; Robin Kröger: A project to improve the study of international students at the Technische Universität Darmstadt, Germany – With a focus on the start-up period of master students. 6th ASEE Global Colloquium; Istanbul 2007.
  • Katharina Thies; Vathsala Aithal; Robin Kröger: Diversitysensible Lernräume zur Erhöhung der Attraktivität des Selbststudiums. In: Rolf Arnold; Markus Lermen; Dorit Günther (Hrsg.): Lernarchitekturen und (Online-) Lernräume S. 215-232. Baltmannsweiler 2015.


** in Planung