Jetzt Studienplatz sichern

Den berufsintegrierenden Bachelorstudiengang Physician Assistant bietet die ISBA | Internationale Studien- und Berufsakademie an. Genau wie die iba ist auch die ISBA eine Tochtergesellschaft der F+U Unternehmensgruppe.

Physician Assistant
(an sechs ISBA-Studienorten)

Starten Sie jetzt Ihre medizinische Karriere als Arztassistent!

Der Physician Assistant, B.Sc. ist ein medizinischer Assistenzberuf mit einem vielfältigen Aufgabengebiet, das sich in unterschiedlichen Fachabteilungen einer Klinik, in Arztpraxen oder in Gesundheitszentren ansiedelt. Sie arbeiten unter Weisung sowie Kontrolle des Arztes weitgehend eigenständig und sind das Bindeglied zwischen Ärzten, Pflegepersonal und Patienten. Mit ihrem Einsatz leisten Physician Assistants bzw. Arztassistenten einen erheblichen Beitrag zu einer guten medizinischen Patientenversorgung.

Aufgaben

Sie sind als Physician Assistant die Kommunikationsschnittstelle zwischen Abteilung und Patient. Sie beraten und erstellen individuelle Behandlungspläne. Dabei rücken Sie in eine zentrale Rolle bei vielen organisatorischen und administrativen Aufgaben und sind für die medizinische Dokumentation zuständig. In dieser verantwortungsvollen Position sind Ihre Soft Skills ebenfalls sehr gefragt.

Einsatzgebiete

  • Krankenhäuser
  • Rehabilitationskliniken
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Ärztehäuser bzw. Arztpraxen
  • Chirurgie/Innere Medizin
  • Zentrale Notaufnahme
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Funktionsdiagnostik und Therapie

Das Studium auf einen Blick

Studienmodel
Berufsintegrierend mit Präsenzblöcken Zwei Vorlesungsblöcke im Monat, i. d. R. freitags und samstags
Studiendauer
6 Semester
Abschluss
Bachelor of Science, B.Sc.
180 Credit Points (ECTS)
Bis zu 60 ECTS können anerkannt werden
Studienbeginn
Jährlich zum 1. Oktober
Studienorte
Erfurt, Heidelberg, München, Münster (in Vorbereitung), Saarbrücken, Stuttgart
Studiengebühren
595,- Euro/Monat (Übernahme durch den Praxispartner möglich),  zzgl. einmaliger Immatrikulationsgebühr von 300,- Euro

Zulassungsvoraussetzungen

Um das Studium zum Physician Assistant aufzunehmen, ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem nichtärztlichen Medizinalfachberuf vorausgesetzt:

  • Altenpfleger/Pflegefachkraft
  • Ergotherapeut
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Logopäde
  • Medizinischer Fachangestellter (MFA)
  • Medizinisch-technischer Assistent (MTA)
  • Operationstechnischer Assistent (OTA)
  • Physiotherapeut
  • Notfallsanitäter
  • Weitere Berufe auf Nachfrage

Mit Abitur oder Fachhochschulreife:
Im Anschluss an die Ausbildung kann direkt mit dem Studium gestartet werden.

Ohne Abitur:
Eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in Ihrem gelernten oder einem verwandten Beruf sowie eine mit einem qualifizierten Ergebnis bestandene Abschlussprüfung mit mindestens 80 Punkten oder eine Note von 2,5 oder besser ist vorausgesetzt.

Jetzt Studienplatz bei der ISBA sichern!